call download fax letter pdf search x chevron
"jcr:e331779f-9277-48be-9c49-b2426ad1d623" (String)
Hauke_Stars_Header

Frankfurt am Main, 13.10.2021 12:00:00

„Mit Fachkompetenz in den Job – mit Persönlichkeit an die Spitze“ lautete der Titel des Vortrags, den Multiaufsichtsrätin Hauke Stars am 7. Oktober 2021 an der Frankfurt School hielt. Sie sprach in der Reihe „FS Women’s Society“, in der erfolgreiche Frauen sich mit Studentinnen und Absolventinnen über ihre Erfahrungen aus dem Berufsleben austauschen.

Hauke Stars berichtete, dass sie in allen Unternehmen, in denen sie tätig war, immer mutig „ins kalte Wasser gesprungen“ sei und gezielt schwierige, herausfordernde Aufgaben von zentraler Bedeutung für den Unternehmenserfolg übernommen habe. Erledige man die Arbeit gut und erfolgreich, würde man sich häufig für den nächsten Karriereschritt empfehlen. Sie betonte auch, wie wichtig es sei, dass man eigene Ergebnisse messbar mache und ihre Effekte für den Unternehmenserfolg kommuniziere. Sie bestärkte die Studentinnen und Absolventinnen darin, in Berufsfelder und Positionen zu gehen, die im Idealfall direkt zum Geschäftsergebnis beitrage.

Studentinnen und Absolventinnen der Frankfurt School nutzten den Abend für den persönlichen Austausch mit Hauke Stars. Dabei betonte die Rednerin die Bedeutung von Netzwerken und wie wichtig es sei, in ein Netzwerk zu investieren und anderen zu helfen. Sie zeigte sich überzeugt, dass man selber dann langfristig ebenfalls auf Netzwerkmitglieder zugehen und Unterstützung erfahren könne.

Hauke Stars hat Informatik und Ingenieurwissenschaften studiert und bekleidete Führungspositionen in der IT- und Finanzindustrie - unter anderem war sie Geschäftsführerin von HewlettPackard Schweiz und Mitglied des Vorstands der Deutsche Börse AG. Heute ist sie Aufsichtsrätin verschiedener Unternehmen (etwa Fresenius, Kühne & Nagel) und in der Private-Equity-Branche tätig.