call download fax letter pdf search x chevron

Studienfinanzierung

Studienfinanzierung ist ein komplexes Thema und sollte mit einer langfristigen Perspektive geplant werden. Es gibt vielfältige Möglichkeiten, das Studium zu finanzieren - sei es durch Studienkredite, Stipendien, Bildungsfonds (Umgekehrter Generationenvertrag) oder eine Studienfinanzierung über die KfW. Sprechen Sie uns gerne an und lassen Sie sich individuell beraten!

Hier möchten wir Ihnen gerne die verschiedenen Optionen der Finanzierung für Ihr Bachelor of Arts Programm vorstellen und Ihnen zudem zeigen, wie Sie die Zahlung bei uns vornehmen können.

Wir bieten Ihnen für die Zahlung Ihrer Studiengebühren folgende Optionen:

  • die reguläre Semesterzahlweise (= A)
  • ein Ratenzahlungsmodell mit 5% Aufschlag (= B)
  • das neue Drei-Stufen-Modell (pre payment, installments, final payment) (= C)

Drei-Stufen-Modell (= C)

Angesichts der aktuellen Situation bietet die Frankfurt School ein neues monatliches Zahlungssystem an, um sicherzustellen, dass sich angehende Studierende in diesen unsicheren Zeiten keine Sorgen um das Thema Studienfinanzierung machen müssen.

Nachfolgend finden Sie beispielhaft eine Übersicht der monatlichen Zahlung der Studiengebühren und die jeweiligen Raten:

Anmerkungen zur Tabelle

  • Exklusive zusätzlich anfallender Gebühren (RMV-Ticket, StuCo-Gebühr) sowie exklusive etwaiger Rabatte und Stipendien.
  • Liegt eine Berechtigung für weitere Ermäßigungen der Studiengebühren vor (z.B. durch ein Stipendium), wird diese Reduktion in einer Anpassung der Abschlussrate (ggf. auch der letzten Monatsraten) berücksichtigt.
  • Die Frankfurt School bietet verschiedene Finanzierungsoptionen zur Bezahlung der Abschlussrate an.

Wichtiges:

Studierende, die eine Unterstützungserklärung eines Frankfurt School Kooperationsunternehmen vorgelegt haben, können das Drei-Stufen-Modell leider nicht in Anspruch nehmen.

KfW-Studienkredit

Der KfW-Studienkredit unterstützt Studierende mit mindestens 100 Euro und bis zu 650 Euro pro Monat während des Studiums. Der Kredit ist unabhängig von Ihrem Einkommen oder Vermögen.

Die Laufzeit des KfW-Studienkredits gliedert sich in 3 Perioden (Auszahlung, tilgungsfreie Zeit und Rückzahlungsfrist).

Vorteile sind hier die flexible Finanzierungshöhe, die flexible Rückzahlung nach Studienende, die moderate Tilgung des Kredits sowie eine Finanzierung ohne Sicherheiten und unabhängig vom Einkommen.

Der umgekehrte Generationenvertrag

Erst studieren, später bezahlen: Der Umgekehrte Generationenvertrag (UGV) ist ein innovatives Modell der Studienfinanzierung in Kooperation mit Brain Capital. Mit ihm kann jeder Interessent auch ohne Studiengebühren an der Frankfurt School of Finance & Management studieren.

Stipendien

Die Frankfurt School vergibt leistungsorientierte Stipendien für das BA-Programm
mit einer Reduktion der Studiengebühren um bis zu 25 Prozent. Ein Stipendienausschuss
entscheidet nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens über die
Vergabe der Stipendien.
Erfahren Sie mehr

Finanzierung durch Ihren Arbeitgeber

Selbstverständlich ist es ebenfalls möglich, dass Ihr Arbeitgeber einen Teil der Studiengebühren übernimmt.

In Bezug auf die Rechnungsstellung sind wir sehr flexibel und können nach Bedarf auch (Teil)- Rechnungen auf Ihren Arbeitgeber ausstellen lassen.

Selbstverständlich stehen wir auch jederzeit bei Fragen seitens Ihres Arbeitgebers für Sie zur Verfügung und beraten Sie gerne.