call download fax letter pdf search x chevron
Stage Image

Frankfurt am Main, 26.04.2018 12:00:00

Am Dienstag, 17. April 2018, stellte Jeremy Cliffe, der Berliner Chefkorrespondent der britischen Wochenzeitung The Economist, seinen Spezialbericht zum Thema „Cool Germany“ an der Frankfurt School of Finance & Management vor. Der Gastvortrag war von der studentischen Initiative FS Economy & Politics organisiert worden. Jeremy Cliffe skizzierte in seinem Vortrag den tiefgreifenden Wandel, den Deutschland seit den 90er Jahren durchlaufen hatte und der, so die These, zu einer offeneren aber auch fragmentierten Gesellschaft geführt hätte.

Den vollständigen Bericht finden Sie auf den englischen Seiten der Frankfurt School.

Kontakt