call download fax letter pdf search x chevron
"jcr:6db9507d-c88c-4c79-80fb-f173ae53d6ad" (String)
Frankfurt School Campus mit Frankfurt Skyline

„Daten als Ressource – erste Bilanz der EU-Regulierung“ am 15. Mai 2024

Agenda: 

Keynote zum Data Act 

1. Panel: Datenexklusivität und Datenteilung

2. Panel: Data infrastructures and data portability

Die Veranstaltung findet auf dem Campus der Frankfurt School statt. Im Anschluss an die Veranstaltung besteht die Möglichkeit zum Networking bei einem kleinen Empfang.

Bitte beachten Sie, dass die Plätze begrenzt sind.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Vergangene Fachtagung

2023

"Quo vadis financial markets?"

Am 7. November 2023 veranstaltet das Frankfurt Competence Centre for German and Global Regulation (FCCR) der Frankfurt School die Fachtagung "Quo vadis financial markets?". Themen werden aktuelle Entwicklungen im Finanzsektor und ihre (potentiellen) Regulierungsimplikationen sein. Dazu gehören die Bankenkrise aus dem Frühjahr 2023, rund um die Credit Suisse und Silicon Valley Bank, die rasante Weiterentwicklung digitaler Zahlungssysteme bis hin zum digitalen Euro, sowie die Herkulesaufgabe die grüne Transformation der Wirtschaft finanzieren zu müssen.  
Die Veranstaltung wird auf Englisch stattfinden. Das FCCR freut sich, Sie und zahlreiche hochkarätige Speaker am 7. November zu einem regen Austausch an der Frankfurt School begrüßen zu dürfen.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Programm der Fachtagung

"Internationale ESG-Taxonomien im Vergleich"

Zum Thema "Internationale ESG-Taxonomien im Vergleich" fand die dritte Fachtagung des FCCR am 01. Juni 2023 in der Frankfurt School of Finance & Management statt. 

Der Schwerpunkt der Veranstaltung bildete die EU-Taxonomie und dessen Einfluss auf den Europäischen Wirtschaftsraum insbesondere mit Blick auf Abweichungen von internationalen Bestrebungen. Wir bedanken uns bei allen Redner:innen und Teilnehmer:innen!

Regulierer, Finanzinstitute und die Industrie sind intensiv mit der Einführung ESG-konformer Prozesse befasst. Die EU-Taxonomie steht im Mittelpunkt. Aber es gibt vergleichbare Bestrebungen auch in vielen anderen Wirtschaftsräumen, seien es China, Kanada, Großbritannien oder auch Russland. Konkurrierende Auffassungen darüber, was grün oder nachhaltig ist, die den sozialen und wirtschaftlichen Kontext verschiedener Regionen widerspiegeln, haben zur Entstehung eines globalen Taxonomie-Flickenteppichs geführt.

"Daten als Resource – Regulierung als Hindernis oder als Motor der Innovation?"

Am 14. März 2023 fand die erste Fachtagung im neuen Jahr zum Thema "Daten als Resource – Regulierung als Hindernis oder als Motor der Innovation?" statt. Es wurden insbesondere die Themen Daten als Bestandteil von Geschäftsmodellen und als Regulierungsgegenstand diskutiert. Der Schwerpunkt der Veranstaltung lag auf dem geplanten Data Act durch eine Einführung durch die Europäischen Kommission, gefolgt von zwei Panels zu den Themen Möglichkeiten zur Förderung von Datenteilung und zur Nutzung und zum Wechsel von Datenspeicherdiensten.

2022

"Einbettung von ESG in die Unternehmenspraxis - Chance oder Einfallstor für noch mehr Regulierung?"

Am 29. September 2022 fand unsere erste Fachtagung zum Thema "Einbettung von ESG in die Unternehmenspraxis - Chance oder Einfallstor für noch mehr Regulierung?" an der Frankfurt School of Finance & Management statt. 

Anfahrt

Hilfreiche Informationen zur Anreise finden Sie hier.

Die Verbindungen öffentlicher Verkehrsmittel können Sie problemlos über diesen Link prüfen. Die nächst gelegene Haltestelle ist die "Frankfurt (Main) Deutsche Nationalbibliothek".

Kontakt

Thomas Weck
Associate Professor für Öffentliches Recht, Regulierungsrecht und Rechtsvergleichung

Bleiben Sie bei unserer Forschung vorn