call download fax letter pdf search x chevron
Stage Image

Frankfurt am Main, 16.01.2018 12:00:00

Am 12. Dezember 2017 wurde Najeeb Ali, Student im Part-time MBA der Frankfurt School of Finance & Management, von der Stadt Frankfurt als herausragende Persönlichkeit mit Migrationshintergrund ausgezeichnet. Oberbürgermeister Peter Feldmann überreichte die Urkunden an Najeeb Ali und die anderen Preisträger bei einer feierlichen Zeremonie in der Frankfurter Paulskirche.

Die Stadt Frankfurt vergibt die Auszeichnungen bereits zum zweiten Mal und will so die kulturelle und ethnische Vielfalt der internationalsten Stadt Deutschlands betonen und den Beitrag der Preisträger für die Stadtgesellschaft würdigen. Najeeb Ali, der ursprünglich aus Syrien stammt, wird außerdem in einem Buch porträtiert, das die Stadt Frankfurt im Zuge der Preisverleihung herausgibt.

Bereits im Oktober berichtete Najeeb Ali in der Süddeutschen Zeitung über sein MBA-Studium an der Frankfurt School. Sie können den vollständigen Artikel über Flüchtlinge an Business Schools hier nachlesen.

Kontakt