call download fax letter pdf search x chevron
Stage Image

Frankfurt am Main, 04.09.2018 12:00:00

Professor Dr. Nils Stieglitz

Professor Dr. Nils Stieglitz

Professor Dr. Nils Stieglitz

Professor Dr. Nils Stieglitz

Am Freitag, 31. August 2018, veranstaltete die Frankfurt School of Finance & Management ihre offizielle Eröffnungsfeier für die neuen Studierenden des Bachelor of Arts, Bachelor of Science sowie den Master of Finance, Master in Management und den Master in Applied Data Science.

Professor Dr. Nils Stieglitz, Präsident der Frankfurt School, begrüßte Studierende, deren Eltern und Familien im Namen der Wirtschaftsuniversität. „Mit Ihrer Entscheidung an Deutschlands führender Business School zu studieren, haben Sie eine international anerkannte Ausbildung gewählt, die Sie auch in einer sich immer schneller wandelnden Zeit optimal auf Ihre Karriere vorbereiten wird“, so Professor Stieglitz. In seiner Rede betonte er die Frankfurt School werde alles tun, um die Studierenden auf die Herausforderungen der Zukunft und ihre künftige Rolle als Führungskräfte vorzubereiten, ausgestattet mit einwandfreiem und verantwortungsvollem Urteilsvermögen und Verhalten.

Gastredner des Abends war Benedikt Kramer, der 2013 seinen Bachelor in Betriebswirtschaftslehre an der Frankfurt School erfolgreich beendete und Mitgründer sowie CEO des Start-ups Awamo ist, eine Software für Menschen in afrikanischen Ländern, die die Vergabe von Mikrokrediten managt.

Kramer lud die neuen Studierenden dazu ein, Dinge auszuprobieren, während ihres Studiums, aber auch darüber hinaus. Auch die Möglichkeit zu scheitern sollten sie nicht scheuen. Im Rahmen eines Praktikums im Bereich International Advisory Services in Kenia sei er auf das Thema Microfinance gestoßen. "Ich bin fünf Jahre lang in Afrika geblieben und habe schließlich in Uganda meine Frau kennengelernt", berichtete Kramer von seinem Weg, der ihm zunächst keine Karriere im Investmentbanking beschert hat, dafür aber ein eigenes Unternehmen und viele Erfahrungen in einer Weltgegend mit anderen Standards.

Die besondere Gemeinschaft der Studierenden hob Giulia Erichsen, Studierende im Master of Finance und Gewinnerin des FS Spirit Awards, hervor. „Neben einer exzellenten akademischen Ausbildung überzeugt mich an der Frankfurt School immer wieder das studentische Miteinander. Viele spannende Initiativen bieten die Möglichkeit sich über das Studium hinaus zu engagieren“, so Giulia Erichsen.

"Beteiligen Sie sich, seien Sie mutig, finden Sie neue Freunde, nutzen Sie die vielen Angebote an der Frankfurt School", so  Giulia Erichsen.

Nach dem offiziellen Teil konnten sich die Gäste bei Musik, Snacks und Getränken  austauschen. Die Band Walk of Fame von der Hollywood Connection sorgte mit ihrer Live-Vorstellung für ausgelassene Stimmung.

Benedikt Kramer & Giulia Erichsen

Benedikt Kramer & Giulia Erichsen

Benedikt Kramer & Giulia Erichsen

Benedikt Kramer & Giulia Erichsen

Kontakt