call download fax letter pdf search x chevron
Stage Image

Bonn/Frankfurt am Main, 13.05.2019 12:00:00

Am Montag, 6. Mai 2019, verabschiedete die Frankfurt School of Finance & Management die Absolventinnen und Absolventen des Bankfachwirt-Studiums in Bonn.

Silke Heinz, Leiterin der Region West der Frankfurt School, begrüßte die Bankfachwirtinnen und Bankfachwirte. Die Studierenden hätten in den letzten beiden Jahren viel Zeit und Kraft in das Studium investiert. „Dieses Investment wird sich ganz sicher lohnen“, betonte sie und gratulierte zum Abschluss.

Anschließend richtete sich Dina Schwadorf, Regionalbetreuerin am Standort Bonn, an die Studierenden. „Sie haben in den zwei Jahren bei der Frankfurt School gemerkt, zu was Sie in der Lage sind. Nutzen Sie diese Erfahrung für die Gestaltung Ihrer eigenen Zukunft“, riet sie und wünschte den Absolventinnen und Absolventen alles Gute. 

Kevin Limbach, Studiensprecher der Gruppe, bedankte sich abschließend bei der Frankfurt School und den Dozentinnen und Dozenten für die gute Betreuung.

"Ich freue mich darüber, dass alle Teilnehmer den Abschluss durch Ihre Lernbereitschaft, Motivation und insbesondere der angebotenen Unterstützung untereinander, erreichen konnten. Ein besonderer Dank gilt hier auch der Frankfurt School und Ihren Dozenten, die aktiv durch einen reibungslosen Studienablauf und Ihren persönlichen Einsatz zum Erfolg beigetragen haben."

Silke Heinz überreichte die Zertifikate und ehrte den Prüfungsbesten Tobias Roth. Der Abend klang bei einem gemeinsamen Essen im Restaurant „Roses“ in Bonn gesellig aus.

Die Frankfurt School gratuliert den Bankfachwirtinnen und Bankfachwirten zum Abschluss und freut sich, den ein oder anderen im Bankbetriebswirt-Studium oder dem Bachelor of Arts ab Herbst 2019 in Düsseldorf wieder begrüßen zu dürfen.

Kontakt