call download fax letter pdf search x chevron
Stage Image

Frankfurt am Main, 30.01.2020 12:00:00

Mit einer Mehrheit von 80 Prozent hat FS-Alumnus Matthias Henne am Sonntag, den 26. Januar 2020, die Bürgermeisterwahl in Bad Waldsee für sich entschieden. Mit einem 12 Punkte-Plan wird er die 20.300 Einwohner-Stadt im Landkreis Ravensburg nun noch lebenswerter gestalten.

Matthias Henne

Matthias Henne

„Wir gratulieren unserem Alumnus Matthias Henne herzlich zur Wahl als Bürgermeister von Bad Waldsee und wünschen ihm viel Erfolg für die neue Aufgabe“, sagte Prof. Dr. Nils Stieglitz, Präsident der Frankfurt School.

Der gebürtige Sigmaringer und leidenschaftlicher Hobbyschauspieler hat seine Karriere mit einer Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Volksbank Bad Saulgau in Oberschwaben begonnen. Parallel zu seiner anschließenden Tätigkeit als Mitarbeiter und Leitender Angestellter – ebenfalls bei der Volksband Bad Saulgau –, hat Matthias Henne gleich zwei Studiengänge an der Frankfurt School absolviert: 2009 hat er sein Studium zum Bankfachwirt und 2012 zum Bankbetriebswirt abgeschlossen.

Im Jahr 2014 wechselte er von der Bank in die Kommunalpolitik und wurde Bürgermeister von Zwiefalten im Landkreis Reutlingen. Anpacken und Herzblut sind für Matthias Henne zentrale Motivatoren. Sein Engagement reicht dabei weit über seinen Hauptjob hinaus; der FS-Alumnus engagiert sich in zahlreichen Vereinen und Förderkreisen und informiert sich auch regelmäßig über die Alumni-Aktivitäten der Frankfurt School.

Trotz seines Studiums in Frankfurt hat es Matthias Henne nie dauerhaft in eine Großstadt gezogen. „Ich bin mit großer Überzeugung Bürgermeister im ländlichen Raum. Hier wird Kommunalpolitik direkt für und mit den Menschen gemacht“, sagt der frischgewählte Bürgermeister mit viel Herzblut.

Kontakt