call download fax letter pdf search x chevron
Stage Image

Frankfurt am Main, 28.07.2020 12:00:00

Das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst (HMWK) hat im Juli 2020 zum elften Mal den Hochschulpreis für Exzellenz in der Lehre verliehen. Der Preis wird jährlich in den Kategorien „Arbeitsgruppe oder Organisationseinheit“ und „Studentische Initiativen“ vergeben und zeichnet exzellente Lehrprojekte aus, die sich in der Praxis bewährt haben. Die FS Studierendeninitiative FS Economy & Politics, vertreten durch Aurelia Auracher, Tim Hartmann und Sven-Lukas Feldhoff, gehört zu den drei besten studentischen Initiativen in Hessen und wurde vom HMWK mit einer Urkunde geehrt.

Zu den Auswahlkriterien des Hessischen Hochschulpreis für Exzellenz in der Lehre zählen unter anderem eine Verbesserung des Lernerfolgs der Studierenden und der Erfolg in der Praxis. Die Initiative FS Economy & Politics organisiert verschiedene Veranstaltungen, um den politischen Diskurs an der Frankfurt School zu fördern. „Das großes Engagement und das politisches Interesse unserer Mitglieder – zusammen mit einer klaren Struktur sind die Schlüsselfaktoren für den Erfolg von FS Economy & Politics. Wir freuen uns, dass wir zu den besten studentischen Initiativen Hessens zählen“, sagen Aurelia Auracher, Tim Hartmann und Sven-Lukas Feldhoff.

Wissenschaftsministerin Angela Dorn gratuliert allen Preisträgerinnen und -trägern sowie den Geehrten: „Corona-bedingt konnten wir in diesem Jahr nur zu einer kleinen Urkundenvergabe einladen – meine Begeisterung für die kreativen, nachhaltigen und spannenden Lehr- und Lernkonzepte ist dafür umso größer. Ich gratuliere den Preisträgerinnen und Preisträgern herzlich zu ihrem Erfolg und wünsche weiterhin viele Aha-Momente – auf Seiten der Lehrenden und der Lernenden.“

 Die Initiative FS Economy & Politics organisiert verschiedene Veranstaltungen, um den politischen Diskurs an der Frankfurt School zu fördern.

Die Initiative FS Economy & Politics organisiert verschiedene Veranstaltungen, um den politischen Diskurs an der Frankfurt School zu fördern.

Über FS & Politics

Ziel der Initiative FS Economy & Politics ist es, die Studierenden der Frankfurt School mit wirtschaftspolitischen Fragestellungen vertraut zu machen. Die Mitglieder laden dafür hochrangige Politikerinnen und Politiker, Zentralbanker und Führungskräfte aus der Wirtschaft an die FS ein, um diese Themen zu erörtern.