call download fax letter pdf search x chevron
String (#61944680)

Frankfurt am Main, 17.02.2021 12:00:00

Professor Dr. Julia Redenius-Hövermann, Professorin für Bürgerliches Recht und Unternehmensrecht und Direktorin des Corporate Governance Institute an der Frankfurt School of Finance & Management, wurde erneut zur Vorsitzenden des Wissenschaftlichen Beirats des Berufsverbands der Compliance Manager (BCM) gewählt. Sie steht bereits seit 2019 an der Spitze dieses Gremiums.

Der BCM zählt mit rund 1.000 Mitgliedern zur führenden berufsständischen Vereinigung für Compliance Manager im deutschsprachigen Raum. Seine Mitglieder setzen sich aus Compliance­-Verantwortlichen aus Unternehmen, Verbänden und sonstigen Organisationen zusammen. Zu den Aufgaben des BCM zählt die Positionierung des Berufsstandes sowie dessen weitere Professionalisierung und Qualifizierung. Der Verband setzt sich für anerkannte Ausbildungsstandards ein und trägt dazu bei, den Austausch innerhalb des Berufsstandes zu fördern. Der BCM schärft zugleich das Bild des Compliance Managers in der Öffentlichkeit, den Unternehmen und Institutionen. Der Wissenschaftliche Beirat berät den Verbandsvorstand zu wissenschaftlichen Themen und Entwicklungen und unterstützt ihn bei ausgewählten Verbandsaktivitäten mit Bezug zur Forschung. Einmal jährlich vergibt der BCM im Rahmen des Bundeskongresses den Nachwuchsförderpreis für die beste Bachelor-/Masterarbeit und die beste Dissertation/Habilitation.

An der Frankfurt School forscht Professor Redenius-Hövermann insbesondere im Bereich Corporate Governance. Seit November 2020 ist sie Co-Direktorin des neu gegründeten Corporate Governance Institute (CGI) an der Frankfurt School. Das CGI hat sich zum Ziel gesetzt, den Austausch zwischen Studierenden, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie Unternehmensvertreterinnen und -vertretern zu fördern sowie den wissenschaftlichen und rechtspolitischen Diskurs zu aktuellen Fragen der Unternehmensführung und -kontrolle mitzuprägen.

„Wir gratulieren Julia Redenius-Hövermann herzlich zu ihrer Wiederwahl“, sagt Professor Dr. Nils Stieglitz, Präsident der Frankfurt School. „Verbände bringen Entscheider aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft zusammen. Gerade im wichtigen Bereich Corporate Governance ist Frau Redenius-Hövermann seit Jahren eine wertvolle Impulsgeberin – sowohl für die Frankfurt School als auch für den BCM. Auch für unser Corporate Governance Institute ist dies ein toller Schritt, um den Dialog auszubauen und die rechtlich korrekte, transparente und ethische Unternehmensführung noch stärker zu verankern.“

Dr. Gisa Ortwein, Präsidentin des BCM: „Ich freue mich sehr, Julia Redenius-Hövermann auch in den kommenden zwei Jahren an unserer Seite beim BCM zu wissen. Wir schätzen uns sehr glücklich, dass sie als Vorsitzende des Wissenschaftlichen Beirats das Thema Compliance in den kommenden zwei Jahren weiterhin als Bindeglied zwischen Forschung und Praxis begleiten und den wertvollen Austausch zwischen Präsidium und Beirat gestalten wird.“

Redenius-H-vermann-Julia_2_750x500.jpg

Professor Dr. Julia Redenius-Hövermann

Über das „Corporate Governance Institute”

Das 2020 gegründete Corporate Governance Institute (CGI) an der Frankfurt School of Finance & Management ist ein Think Tank und Forschungszentrum, das Forschung und Best Practice im Bereich Corporate Governance fördert. Das CGI baut auf der hochkarätigen Fakultät der Frankfurt School auf, um Erkenntnisse aus der Verbindung von Praxis und Theorie zu generieren. Weitere Informationen hier.