call download fax letter pdf search x chevron
"jcr:9463e742-f22e-4d00-ab0d-85339422da3f" (String)
MBA Reunion 2021_header2

Frankfurt am Main, 17.03.2021 12:00:00

Welche Geschäftsideen und Projektideen haben MBA- und EMBA-Absolventinnen und -Absolventen entwickelt? Welche Trends gibt es auf dem Arbeitsmarkt und welche Möglichkeiten bieten sich für MBAs? Was gibt es Neues bei den MBA-Programmen der Frankfurt School? Zu diesen und weiteren Themen haben sich am Samstag, 13. März, gut 200 Studierende, Absolventinnen und Absolventen der verschiedenen MBA-Progamme aller Jahrgänge beim virtuellen Wiedersehen ausgetauscht. Angelika Werner, Vice President Strategic Relations, moderierte die Veranstaltung.

MBA Reunion 2021_content2

MBA Reunion 2021_content1

Klarheit, Ehrgeiz und Bescheidenheit: FS-Präsident Professor Dr. Nils Stieglitz eröffnet Reunion

Professor Dr. Nils Stieglitz, Präsident der Frankfurt School, gab in seiner Willkommensrede einen Einblick in den Umgang der Frankfurt School mit der Corona-Pandemie und sprach über drei zentrale Führungsherausforderungen in Krisen: Klarheit, Ehrgeiz und Bescheidenheit. Es sei essentiell, sich über die Strategie im Klaren zu sein, offen für neue Konzepte, Formate und Methoden zu sein, diese ambitioniert anzugehen und externe Einflussfaktoren wie die Corona-Pandemie zu erkennen und zu berücksichtigen.

Karriereziele klar formulieren, Scheitern akzeptieren, Netzwerke aufbauen und pflegen: Key Note von FS-Alumnus Marcus Michel

Als Key Note Speaker war Marcus Michel, FS-Alumnus und Managing Partner bei Contagi PERSONAL, zu Gast. Er sprach über die Chancen und Trends, die sich aktuell auf dem Arbeitsmarkt abzeichnen und stellte seine Thesen zur Diskussion. Die Corona-Pandemie, geo- und wirtschaftspolitische Risiken, die Umsetzung der ESG-Ziele der Vereinten Nationen (Environmental, Social, Governance; Umwelt, Gesellschaft, Unternehmensführung), Diversität sowie unplanbare Entwicklungen führte er als Schlüsselfaktoren an, die den Arbeitsmarkt prägten. Dementsprechend nannte er Remote Work, also von überall aus zu arbeiten, die Digitalisierung, Branchen mit Perspektiven wie die Logistik, neue Arbeitsformen sowie Lebenslanges Lernen als wesentliche Trends. Worauf kommt es an, damit man beruflich reussieren kann? Marcus Michel formulierte fünf Kernsätze. Mit „Practice telling your story!“ ermunterte der die MBAs, ihre Ziele und Wünsche an das Berufsleben präzise und kompakt zu formulieren und auf den Punkt zu bringen. Auch appellierte er daran, aufmerksam zuzuhören und sich auf jedes Meeting bestens vorzubereiten. Darüber hinaus solle man ein starkes Netzwerk pflegen und, last but not least, akzeptieren, zu scheitern – sich aber nicht darüber definieren.

Marcus Michel ist seit mehr als zwei Jahrzenten als Personalberater tätig, die meiste Zeit davon in unternehmerischer Funktion. Heute ist er einer der geschäftsführenden Gesellschafter der globalen Gruppe Contagi PERSONAL, einem spezialisierten Anbieter von Executive Search und Beratungsdienstleistungen, der internationale Kunden von Büros in Deutschland, der Schweiz und China aus betreut.

„SERVE to lead“: EMBA-Alumnus Dr. Marco Lemessi legt Buch zu Führung vor

EMBA-Alumnus Dr. Marco Lemessi präsentierte sein kürzlich veröffentlichtes Buch „SERVE to lead“. Fünf Prinzipien stehen im Fokus: Serve (Dienen), Encouraging (Ermutigen), Recognizing (Anerkennen), Valuing (Wertschätzen) und Empathizing (Empathie zeigen). In seinem Buch sellt Dr. Marco Lemessi persönliche Erfahrungen vor und inspiriert die Leserinnen und Leser dazu, sich persönlich weiter zu entwickeln. Letztlich formuliert er einige Hinweise dazu, wie man die Menschen, die einem am Herzen liegen, unterstützen und begleiten kann – unabhängig davon, ob es sich um Kolleginnen und Kollegen oder Familienmitglieder handelt. Am 13. April stellt Dr. Marco Lemessi seinen SERVE-Ansatz bei Stay tuned to FS vor und lädt zur Diskussion darüber ein.

Zwischen den Vorträgen bot die MBA Reunion viele Möglichkeiten zum persönlichen Austausch und Networking: In Info-Sessions konnten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über Neuigkeiten und Veränderungen in den Programmen informieren; beim Startup & Business Forum präsentierten Studierende und Alumni ihre Businesspläne und Beratungsprojekte; beim digitalen Networking Speed-Dating kamen Studierende und Alumni aus aller Welt ins Gespräch.

Save the Date: MBA Reunion 2022 am 11. und 12. März 2022

Die nächste MBA Reunion findet am 11. und 12. März 2022 statt. Die Frankfurt School hofft, dass sie die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dann wieder in Präsenz auf dem Campus begrüßen kann. So oder so – eine Online-Teilnahme wird wieder möglich sein.

MBA Reunion 2021_content