call download fax letter pdf search x chevron
Stage Image

Frankfurt am Main, 20.03.2020 12:00:00

Die Frankfurt School of Finance & Management ist Deutschlands beste Hochschule für Wirtschaftsprüfer. Das Manager Magazin in Zusammenarbeit mit der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Management und Beratung mbH (WGMB) hat heute sein Ranking „Deutschlands beste Wirtschaftsprüfer“ veröffentlicht. Die Frankfurt School belegt darin in der der Kategorie „Deutschlands beste Hochschulen für Wirtschaftsprüfer“ den ersten Platz und erhält als einzige Universität das Rating exzellent. Für die Rangliste hat WGMB 51 Wirtschaftsprüfungs-unternehmen und 894 ihrer Mandanten befragt. Dabei erhielt die Frankfurt School 252 von 300 möglichen Punkten als beste Hochschule  – vor der Universität Mannheim auf dem zweiten sowie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster auf dem dritten Platz. Die LMU München belegt Rang Vier.

„Wir freuen uns über die Auszeichnung, denn sie bestätigt wofür wir als Frankfurt School stehen – Impact, Science und Excellence. Mit unseren akademischen Programmen helfen wir den Wirtschaftsprüfungsgesellschaften in Deutschland und darüber hinaus, exzellenten Nachwuchs zu bekommen. Die Umfrage unter Praktikern und deren Mandanten zeigt, dass wir in einer für Deutschland wichtigen Branche Positives bewirken“, erklärt Professor Dr. Nils Stieglitz, Präsident der Wirtschaftsuniversität.

Quelle: WGMB

Quelle: WGMB

Die Frankfurt School bereitet Studierende in sechs Studiengängen mit unterschiedlichen Schwerpunkten auf den Beruf des Wirtschaftsprüfers vor. Der Master in Auditing bereitet seine Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer unmittelbar auf den Wirtschaftsprüfer vor und ist deshalb gesondert akkreditiert – durch die Foundation for International Business Administration Accreditation (FIBAA) und AuditXcellence, die eine Initiative der vier größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften der Welt ist. Die Studierenden bekommen im Programm drei von sieben Prüfungen für das Wirtschaftsprüfer-Examen anerkannt. 304 von den mehr als 2.600 Studierenden in den akademischen Programmen der Business School studieren Fächer, die auf dieses Examen hinführen.

Die gesamte Rangliste und ausführliche Informationen zur Methodik finden Sie hier.