call download fax letter pdf search x chevron
Stage Image

Frankfurt am Main, 06.11.2020 12:00:00

Die Frankfurt School of Management & Finance gratuliert Oana Barabula zum Preis des Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) 2020. Die Bachelor-Studentin erhielt den Preis am 5. November bei der Online-Stipendienfeier der Frankfurt School. Der mit 1.000 Euro dotierte Preis wird jährlich an einen internationalen Studierenden der Frankfurt School verliehen, die bzw. der sich durch besondere akademische Leistung und ein herausragendes gesellschaftliches oder interkulturelles Engagement hervorgetan hat.

„Wir gratulieren Oana Barabula ganz herzlich zum DAAD-Preis 2020“, sagt Professor Dr. Nils Stieglitz, Präsident der Frankfurt School. „Die Frankfurt School ist ein Ort des internationalen Austauschs und steht für Engagement, Offenheit und Toleranz. Wir freuen uns deshalb ganz besonders, dass Oana Barabula unsere Business School mit ihrer Persönlichkeit und ihrem Engagement bereichert.“

Oana Barabula stammt aus Rumänien und studiert seit 2018 an der Frankfurt School im Bachelor in Business Administration (B.Sc.) mit dem Schwerpunkt International Management. Seit ihrem Studienbeginn engagiert sie sich in den Studierendeninitiativen FS Charity, FS Women in Business und TEDxFS. Außerdem betreut sie als Mentorin internationale Studierende an der Frankfurt School. Neben ihrem Studium arbeitet sie bei Fresenius Medical Care im Bereich Nachhaltigkeit.

Stipendien für Studierende der Frankfurt School

Zusätzlich zum jährlichen DAAD-Preis fördert die Frankfurt School im Wintersemester weitere 14 Studierende mit einem DAAD-Stipendium. Dieses ist ein kombinierten Stipendien- und Betreuungsprogramm, das der DAAD aus Mitteln des Auswärtigen Amts (STIBET) fördert. Neben den DAAD-Stipendien unterstützt die Frankfurt School Studierenden mit zahlreichen weiteren Stipendien. Bei der Online-Stipendiatenfeier am 5. November wurden 263 Stipendien vergeben, darunter 30 Bachelor of Science Diversity-Stipendien der Frankfurt School, 155 Frankfurt School Stipendien, 42 Deutschlandstipendien unterstützt von 20 Unternehmenspartnern und 13 Stipendien des Klaus-Peter Müller Stipendienfonds.

Oana Barabula ist von der Frankfurt School of Finance & Management mit dem DAAD-Preis 2020 ausgezeichnet worden. Quelle: Frankfurt School

Oana Barabula ist von der Frankfurt School of Finance & Management mit dem DAAD-Preis 2020 ausgezeichnet worden. Quelle: Frankfurt School