call download fax letter pdf search x chevron
Stage Image
Abschluss
Bachelor of Science (BSc)

Studiendauer
7 Semester

Studiengebühr/Semester
6.950 Euro

Abweichende Gebühren für das Auslandssemester

Sprache
EN

Studienbeginn
September

Unser Bachelor of Science in Computational Business Analytics richtet sich an Studierende, die eine dynamische, technologieorientierte Karriere anstreben. Für eine erfolgreiche Karriere wird es in vielen Branchen zunehmend wichtiger, dass angehende Führungskräfte nicht nur wirtschaftliches Wissen und Management-Skills mitbringen, sondern auch verstehen, wie sie ihre Entscheidungen mit Hilfe von Daten und deren Analyse verbessern können. Im Zeitalter von „Big Data“ werden die Entscheidungsprobleme für Firmen zudem immer komplexer; um diese Probleme erfolgreich angehen zu können, bedarf es deswegen umso mehr Experten, die in der Lage sind sowohl mit Entscheidungsträgern als auch mit Datenwissenschaftlern auf fachlich hohem Niveau kommunizieren zu können.

Business Analytics befasst sich mit der Entwicklung und Anwendung quantitativer Ansätze zur Unterstützung von Managemententscheidungen. Experten auf diesem Gebiet sind mit verschiedenen Methoden zur Datenerfassung vertraut, können Daten analysieren aber auch statistische Modelle erstellen und die Ergebnisse von Datenanalysen in umsetzbare Empfehlungen für Manager verarbeiten. Darüber hinaus müssen sie auch mit den verschiedenen Bereiche des Managements vertraut sein, einschließlich Controlling, Finanzen, Marketing und Operations.

Blog Post zum Thema Data Science

Wo wird Data Science verwendet? Hier einige Beispiele:
  • Bild- und Spracherkennung (z. B. Facebooks Foto-Tagging, Amazon Alexa)

  • Suchmaschinen (z. B. Google)

  • Empfehlungsverwaltung (z. B. Amazon, Netflix, Booking.com)

  • Design von Produktions- und Logistikdienstleistungen (z. B. Rewe Home Delivery, Intel-Chiphersteller)

  • Automatisierte Prozesse (z. B. Kreditkartengenehmigung, Sportwetten)

  • Umsatz- und Nachfrageprognosen (z. B. Zara, Roche)

Dieser Studiengang eignet sich für Dich, wenn du
  • Dich für neue und innovative Technologien und deren Anwendung in der Geschäftswelt interessierst
  • über ausgeprägte analytische Fähigkeiten verfügst und an interessanten und wichtigen Problemen arbeiten möchtest
  • gerne mit Computern arbeitest
  • unbedingt die Vorteile und Herausforderungen von Big Data entdecken möchtest

Studienaufbau

In unserem Bachelor in Computational Business Analytics erwirbst Du betriebswirtschaftliche, mathematische und informationstechnische Kompetenzen und arbeitest dich in spannende Themen wie Maschinenlernen und künstliche Intelligenz (AI) ein.

Semester
1

Principles of Management

Principles of Management

Der Kurs führt in die Konzepte, Werkzeuge und Prinzipien des Managements im heutigen globalen Geschäftskontext ein. Er beginnt mit einer Vorstellung dessen, was Management ist, und einem kurzen Überblick über die Historie des Managements. Wir untersuchen dann die externen und internen Rahmenbedingungen, die einen Kontext dafür darstellen, wie Manager ihre Aufgaben ausführen. Als nächstes untersuchen wir, wie Manager Entscheidungen treffen, da der Entscheidungsprozess von zentraler Bedeutung dafür ist, wie Organisationen funktionieren. Der Rest des Kurses ist um die vier Funktionen des Managements, nämlich Planen, Organisieren, Führen und Kontrollieren, organisiert.

Financial Accounting

Financial Accounting

Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls kennen Studierende die grundlegenden gesetzlichen Publizitätsanforderungen und Grundlagen der handelsrechtlichen Rechnungslegung insbesondere für kapitalmarktorientierte Unternehmen. Sie können insbesondere:

- Definieren, was unter Vermögenswerten, Schulden, Eigenkapital, Aufwand und Ertrag zu verstehen ist
- Erläutern, welche Auswirkungen verschiedene Arten von Geschäftsvorfällen auf die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage haben und beschreiben, wie Geschäftsvorfälle unter der Systematik der doppelten Buchführung auf Konten erfasst werden
- Beschreiben, welche allgemeinen und spezifischen Ansatz- und Bewertungsvorschriften nach nationaler und internationaler Rechnungslegung bei der Erstellung von Abschlüssen zu beachten sind.

Analytical Thinking & Critical Reasoning

Analytical Thinking & Critical Reasoning

Mathematics

Mathematics

Dieser Kurs vermittelt den Studierenden ein grundlegendes Verständnis der wesentlichen Konzepte in den mathematischen Bereichen Analysis, Algebra, Numerik und Optimierungstheorie, die für viele Anwendungen in den Bereichen Management, Data Sience und Machine Learning erforderlich sind. Es dient somit als Grundbaustein für alle anderen Kurse im Programm.

Introduction to Data Science

Introduction to Data Science

Dieser Kurs bietet eine Einführung in die Datenanalyse mit Microsoft Excel und Python/Pandas. Die Studierenden erhalten eine ausführliche Einführung in die Programmierung mit Python und den dazugehörigen Programmbibliotheken. Darüber hinaus lernen die Studierenden außerdem die verschiedenen Programmierparadigmen kennen, welche den heutigen datenwissenschaftlichen Anwendungen zugrunde liegen.

2

Principles of Finance

Principles of Finance

Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls sind die Studierenden in der
Lage:

- Die Bedeutung der Finanzierung für ein Unternehmen aufzuzeigen
- Die Investitions- und Finanzierungsmöglichkeiten von Unternehmen zu analysieren
- Die Preisbildung von Wertpapieren auf den Finanzmärkten darzustellen
- Die Portfolio- und Kapitalmarkttheorie sowie ihre praktische Relevanz zu erläutern
- Das Zusammenspiel von Angebot und Nachfrage auf Finanzmärkten unter unterschiedlichen Informationsszenarien zu untersuchen

Microeconomics and Decision Making

Microeconomics and Decision Making

Im Rahmen der Lehrveranstaltung werden den Studierenden die relevanten Kenntnisse in den Grundlagen der Mikroökonomik als auch der Entscheidungstheorie vermittelt. Eine Kernfrage der ökonomischen Theoriebildung ist, wie das Zusammenspiel der Entscheidungen unterschiedlicher Individuen Marktprozesse und gesellschaftliche Realität beeinflusst. Als Grundlage dafür dienen die betriebswirtschaftliche Entscheidungstheorie sowie die aus der Volkswirtschaftslehre stammende Mikroökonomie, die hier integrativ gelehrt werden. Da dies mit sozialwissenschaftlichen Resultaten aus der experimentellen Wirtschaftsforschung verbunden wird, erhalten die Teilnehmer einen umfassenden Einblick in menschliches Verhalten unter verschiedenen Nebenbedingungen sowie deren Einfluss auf wirtschaftliche Entwicklungen. Nach Abschluss der Lehrveranstaltung sollten die Studierenden die zentralen Ansätze der Mikroökonomie und der Entscheidungstheorie durchdrungen haben und in der Lage sein, diese kritisch zu beurteilen.

Statistics & Probability

Statistics & Probability

Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls kennen die Studierenden stochastische Begriffe und Methoden, die zur quantitativen Behandlung ökonomischer und finanzwirtschaftlicher Problemstellungen erforderlich sind. Sie sind in der Lage, folgende Begriffe aus unterschiedlichen Teilgebieten der Statistik und Wahrscheinlichkeitstheorie zu erläutern:

  • Deskriptive Statistik
  • Wahrscheinlichkeitsrechnung
  • Induktive Statistik

Algorithms & Software Concepts

Algorithms & Software Concepts

In diesem Modul werden die Studierenden mit verschiedenen Arten von Algorithmen vertraut gemacht, mit denen Probleme, die häufig bei Datenanalysen auftreten, numerisch gelöst werden können. Die Studierenden erwerben außerdem ein tieferes Verständnis für Ursachen von Optimierungsproblemen und können so rechnerisch effiziente Modelle für die Datenanalyse erstellen.

Databases & Data Management

Databases & Data Management

In diesem Kurs werden die Studierenden mit den grundlegenden Konzepten von Datenbanken vertraut gemacht, die von der Erstellung von Datenbanken über Datenmanipulationstechniken bis zur Extraktion relevanter Daten reichen. Die Schüler werden auch die Herausforderungen der Arbeit mit verschiedenen Datentypen kennenlernen.

3

Operations Management

Operations Management

Dieses Modul vermittelt wie die Produktionsprozesse, mit denen Güter und Dienstleistungen erzeugt werden, gemanagt werden müssen, damit das Angebot an Produkten möglichst gut der Nachfrage nach ihnen entspricht. Dies kann durch den Einsatz geeigneter Werkzeuge des „Operations Managements“ erreicht werden, genauer, durch die konsequente Umsetzung quantitativer Modelle und qualitativer, operativer Strategien. Das Modul führt in ein breites Spektrum solcher Werkzeuge ein und verdeutlicht Ihnen, wann und wie diese in der Praxis anzuwenden sind.

Managerial Accounting

Managerial Accounting

Mit Abschluss dieses Moduls sind Sie in der Lage, selbstständig und eigenverantwortlich Vorgänge im Unternehmen auf der Basis betriebswirtschaftlicher Grundlagen zu interpretieren und zu analysieren. Sie lernen die traditionellen Verfahren der Kosten- und Leistungsrechnung (Vollkostenrechnung, Teilkostenrechnung, Plankostenrechnung) sowie moderne Formen des Kostenmanagements kennen und wenden diese an.

Big Data: Ethical & Legal Implications

Big Data: Ethical & Legal Implications

Dieses Modul untersucht ethische und rechtliche Fragen, die durch die Entstehung immer größerer Datenbanken und Fortschritte in der Informationstechnologie für Management und Gesellschaft entstehen. Besonderes Augenmerk wird auf Fragen im Zusammenhang mit Datenschutzbedenken, Führungsverantwortung sowie Fairness gelegt.

Data Collection & Games and Incentives

Data Collection & Games and Incentives

Im ersten Teil dieses Kurses werden die Studierenden mit verschiedenen Methoden zur Datenerfassung vertraut gemacht und werden sich mit den Stärken und Schwächen der verschiedenen Methoden befassen. Die Studierenden lernen auch, wie sie die Vertrauenswürdigkeit von Daten beurteilen können. Der zweite Teil des Kurses gibt den Studierenden eine Einführung in die Spieltheorie und die Rolle von Anreizen bei Entscheidungsfindungen.

Computational Statistics

Computational Statistics

In diesem Kurs lernen die Studierenden aktuelle Methoden des maschinellen Lernens kennen. Der Schwerpunkt liegt hier auf Methoden des überwachten Lernens. Der Kurs beinhaltet außerdem die Grundlagen der statistischen Entscheidungstheorie sowie ihrer Bedeutung in der unternehmerischen Entscheidungsfindung.

4

Corporate Finance

Corporate Finance

Nach erfolgreichem Abschluss dieses Moduls haben die Studierenden ein umfassendes Verständnis der neuesten Fortschritte in der Unternehmensfinanzierung. Beispiele hierfür sind M & A, Private Equity, Risikokapital, Börsengänge, Fremdfinanzierungen, Trends in der Finanztechnologie und Risikomanagement. Die Studierenden erhalten ein tiefgreifendes Verständnis der neuesten Trends in der Branche und können ihr Wissen in der Praxis anwenden.

Macroeconomics

Macroeconomics

Das Modul vermittelt grundlegende Kenntnisse und Methoden zur Analyse der Interdependenz von Güter-, Arbeits-, Geld- und Kapitalmärkten einer Volkswirtschaft. Sie gibt damit zugleich einen Einblick in die großen Kontroversen zwischen den wichtigsten volkswirtschaftlichen Schulen und der aus diesen konkurrierenden Lehrmeinungen erwachsenden Konsequenzen für die Stabilisierungspolitik von Regierung und Zentralbank.

Marketing

Marketing

Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls, kennen die Studierenden die grundlegenden Theorien, Konzepte und Vorgehensweisen des Marketings, sie sind in der Lage:

  • Die Bedeutung des Marketings zu beschreiben,
  • Aufgaben des strategischen und operativen Marketings zu erläutern,
  • Verhaltensweisen von Konsumenten zu beschreiben,
  • Marketing-Mix Instrumente zu veranschaulichen.

Machine Learning

Machine Learning

Dieses Modul baut auf dem Kurs Computational Statistics auf und behandelt die wichtigsten Techniken des Maschinellen Lernens. Die Themen decken das gesamte Spektrum des beaufsichtigten-  und des unbeaufsichtigten Lernens ab. Die Studenten werden verstehen wie die Algorithmen angewendet werden können um eine Vielzahl praktischer Probleme zu lösen -  von der Zeitreihen Analyse für den Finanzmarkt bis zur Bildverarbeitung.

Data Visualisation

Data Visualisation

Dieses Modul verbindet datenwissenschaftliche Techniken mit der Entscheidungsfindung in Führungspositionen. Die Studierenden lernen, wie sie die Ergebnisse der Datenanalyse effektiv an Entscheidungsträger kommunizieren und umsetzbare Empfehlungen für das Management ableiten können. Sie lernen auch, wie sie auch bei stark voreingenommenen Daten aussagekräftige Erkenntnisse gewinnen können.

5

Semester & Internship Abroad

Semester & Internship Abroad

Nutze Dein Auslandssemester, um an einer international renommierten Universität zu studieren, Dein Studium gezielt zu vertiefen oder es durch neue Studieninhalte zu ergänzen. Durch Dein Auslandspraktikum kannst Du zudem wichtige Arbeitserfahrungen in einem internationalen Umfeld sammeln, Deine Fremdsprachenkenntnisse verbessern und neue Länder kennenlernen.

6

Deep Learning / Elective 

Deep Learning / Elective 

Dieses Modul bietet Dir die weitere Möglichkeit, Studieninhalte an Deinen Interessen auszurichten, indem Du aus einer Vielzahl wirtschaftswissenschaftlicher Module dasjenige auswählst, welches Dich am meisten interessiert.

Data Science Module / Elective

Data Science Module / Elective

Dieses Modul bietet Dir die weitere Möglichkeit, Studieninhalte an Deinen Interessen auszurichten, indem Du aus einer Vielzahl wirtschaftswissenschaftlicher Module dasjenige auswählst, welches Dich am meisten interessiert.

Concentration

Concentration

Die drei zusammenhängenden Konzentrations-Module dienen der thematischen Vertiefung in einem wirtschaftswissenschaftlichen Themengebiet Deiner Wahl: Wähle aus Konzentrationen wie beispielsweise ‚Banking & Finance‘, ‚Innovation Management‘, ‚Marketing‘ oder ‚Information Systems Engineering‘ diejenige aus, in der Du Deine Expertise ausbauen möchtest.

Concentration

Concentration

Die drei zusammenhängenden Konzentrations-Module dienen der thematischen Vertiefung in einem wirtschaftswissenschaftlichen Themengebiet Deiner Wahl: Wähle aus Konzentrationen wie beispielsweise ‚Banking & Finance‘, ‚Innovation Management‘, ‚Marketing‘ oder ‚Information Systems Engineering‘ diejenige aus, in der Du Deine Expertise ausbauen möchtest.

Concentration

Concentration

Die drei zusammenhängenden Konzentrations-Module dienen der thematischen Vertiefung in einem wirtschaftswissenschaftlichen Themengebiet Deiner Wahl: Wähle aus Konzentrationen wie beispielsweise ‚Banking & Finance‘, ‚Innovation Management‘, ‚Marketing‘ oder ‚Information Systems Engineering‘ diejenige aus, in der Du Deine Expertise ausbauen möchtest.

7

Data Science Module / Elective

Data Science Module / Elective

Dieses Modul bietet Dir die weitere Möglichkeit, Studieninhalte an Deinen Interessen auszurichten, indem Du aus einer Vielzahl wirtschaftswissenschaftlicher Module dasjenige auswählst, welches Dich am meisten interessiert.

Elective

Elective

Dieses Modul bietet Dir die weitere Möglichkeit, Studieninhalte an Deinen Interessen auszurichten, indem Du aus einer Vielzahl wirtschaftswissenschaftlicher Module dasjenige auswählst, welches Dich am meisten interessiert.

Thesis Preparation Module

Thesis Preparation Module

In diesem Modul bereiten wir Dich auf das Verfassen Deiner Bachelor-Arbeit vor, indem Fragen zur Themen- und Methodenwahl, zur allgemeinen Herangehensweise sowie zu formalen und inhaltlichen Anforderungen intensiv besprochen werden.

Thesis

Thesis

Du schließt Dein Bachelor of Science-Studium ab, indem Du von uns betreut über ein philosophisches oder wirtschaftswissenschaftliches Thema Deiner Wahl Deine Bachelor-Arbeit verfasst.

Thesis

Thesis

Du schließt Dein Bachelor of Science-Studium ab, indem Du von uns betreut über ein philosophisches oder wirtschaftswissenschaftliches Thema Deiner Wahl Deine Bachelor-Arbeit verfasst.

Zeitmodell

Bei unserem Bachelor in Computational Business Analytics (BSc) studierst du Vollzeit und komplett auf Englisch. Du studierst klassisch 4 bis 5-Tage die Woche (Unterrichtstage sind von Montag bis Samstag möglich). In der Regel ist es trotzdem problemlos möglich nebenher einige Stunden zu arbeiten, sofern Du dies gerne machen möchtest.

Bachelor Day (Tag der offenen Tür)

Nächster Online Bachelor Day: 07.11.2020

Die nächste Möglichkeit, unsere Professoren, Studenten und Absolventen live zu erleben hast du am 7. November 2020. Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt anmelden!

Lernerfahrung

Unser Bachelor in Computational Business Analytics (BSc) bereitet Dich durch seinen praktischen Ansatz auf das Thema Data Science und Business Analytics in der Arbeitswelt vor. Wir stärken Deine statistischen, mathematischen und analytischen Fähigkeiten und unterstützen Dich dabei, bereits während deines Studiums praktische Erfahrungen zu sammeln.

Artificial Intelligence (AI) Lab

Das AI-Lab bietet einen Raum, in dem neue Lernkonzepte entwickelt, getestet und sofort in das Lehrprogramm integriert werden können. Das AI-Labor ist mit vier High-End-Computern ausgestattet, die die neuesten GPUs zur AI-Beschleunigung verwenden. Studierende werden auch zu Hackthons und weiteren Workshops eingeladen. Hier erfährst Du mehr über unser AI-Lab.

Hackathons

Bei unseren Hack@LAB hackathon arbeitest du mit Studenten aus verschiedenen Fachrichtungen an einer komplexen Problemstellung, die von führenden Unternehmen gestellt wird. Bei der Aufgabe bzw. dem Problem geht es häufig darum, eine neue Anwendung, Apps oder allgemein, Lösungen zu finden und zu programmieren. Da die Lösungsfindung in einem knappen Zeitraum von z.B. 24 oder 48 Stunden stattfindet, arbeitet ihr häufig unkonventionell und ohne lange Pausen. Dabei werden oft erstaunliche Ergebnisse erzielt.

Praxisbezogenes Studium

Zusätzlich zum Auslandspraktikum legen wir während deines Studiums besonders viel Wert auf die Verbindung von Theorie und Praxis, so dass du dein Wissen direkt mit praktischen Beispielen vertiefen kannst. Unsere Professoren / Professorinnen arbeiten mit Entscheidungsträgern aus Politik und Wirtschaft eng zusammen, um Lösungen zu aktuellen Fragen zu erarbeiten. Die Forschungsergebnisse kommen in führenden Unternehmen, der Finanzdienstleistungsbranche, der Politik und der Entwicklungszusammenarbeit zum Einsatz. Mitglieder der Fakultät beziehen regelmäßig öffentlich Stellung zu aktuellen Themen. Regelmäßig können wir außerdem Führungspersonen aus bedeutenden Wirtschaftsunternehmen für deine Vorlesungen als Dozenten gewinnen.

In deinen Vorlesungen arbeitest du alleine oder in der Gruppe an Case Studies und berechnest bzw. analysierst dabei die aktuelle Situation des Unternehmens. Außerdem ist es möglich, deine Bachelor-Arbeit in Verbindung mit einem Unternehmen zu schreiben.

Auslandssemester & Praktikum

Das Studium bereitet Dich bestens auf Aufgaben im Inland vor, ist aber zugleich international orientiert. Das fünfte Semester verbringst du im Ausland, wo Du an einer unserer Partnerhochschulen studierst und ein Auslandspraktikum absolvierst. Das International Office der Frankfurt School berät Dich bei der Wahl einer Partneruniversität und der Organisation des Auslandssemesters.

Voraussetzungen

Wir empfehlen Dir, Dich möglichst frühzeitig zu bewerben, spätestens jedoch bis zum 30. Juni, wenn du einen garantierten Studienplatz für den Studienstart 2020 erhalten willst. Voraussetzung hierfür ist das Einreichen deiner Unterlagen, sowie das erfolgreiche Durchlaufen des Auswahlverfahrens.

Nach dem 30. Juni vergeben wir weitere Plätze. Hier behalten wir uns vor, die Auswahl für diese Bewerbergruppe nach Verfügbarkeit der Plätze, sowie der Qualifikation vorzunehmen.

Folgende Zulassungsvoraussetzungen musst Du erfüllen:

  1. Hochschulzugangsberechtigung (z.B. Abitur, Fachhochschulreife, IB, etc.) - Solltest Du Deine Hochschulzugangsberechtigung erst in wenigen Monaten erhalten, lade bitte Deine zwei aktuellsten Zeugnisse hoch.
     
  2. Erfolgreiches Durchlaufen des Zulassungsverfahrens
  • Kognitive Tests
  • Englischtest
  • Interview

Aufgrund der aktuellen Situation rund um den Corona-Virus arbeiten wir daran, eine Online-Alternative für dich zu finden, falls Assessment Center nicht wie geplant am Campus stattfinden können. Du kannst Dich also ganz normal bewerben und wir informieren Dich zeitnah, wie genau Dein Assessment Center ablaufen wird.

Alternativ: Einreichen eines der folgenden Testergebnisse: SAT, ACT oder TestAS sowie eines Englischnachweis (TOEFL, IELTS, Cambridge, Pearson). Hiermit musst Du nach erfolgreicher Bewerbung nur noch ein Interview machen. 

Karrierewege

Nach Abschluss des Bachelors in Computational Business Analytics (BSc) bist Du bestens qualifiziert, komplexe Probleme von Unternehmen in verschiedensten Branchen effizient zu lösen. Business Analytics gewinnt in der Praxis zunehmend an Bedeutung und viele globale Unternehmen, darunter Banken, Beratungsunternehmen sowie große Fertigungs- und Dienstleistungsunternehmen suchen Experten, die die spezifischen Anforderungen von Managemententscheidungen verstehen und relevante (datengesteuerte) Lösungen für ihre Probleme bei Geschäftstransformationen anbieten können.

Sowohl der Privatsektor als auch der öffentliche Sektor suchen ständig nach Wegen, um ihre Effizienz und Effektivität zu steigern. Deine Fähigkeiten als Business Analyst sind so gefragt, dass Du möglicherweise sogar vor Studienabschluss bereits Stellenangebote erhältst. Zu möglichen Positionen gehören unter anderem die Arbeit als Datenanalyst, Datenvisualisierungsingenieur, Datenwissenschaftler, Berater oder Manager. In allen Bereichen, in denen die digitale Transformation stattfindet, gibt es unzählige Karrieremöglichkeiten.

Beste Karrierechancen

Die Frankfurt School hat einen exzellenten Ruf und unser Bachelor-Studium eröffnet Dir beste Karrierechancen. Unterstützung bei Deiner individuellen Karriereplanung bekommst Du ab dem ersten Semester durch unsere Career Services. Ihre exklusiven Veranstaltungen ermöglichen Dir, dein Karrierenetzwerk auf- und auszubauen und durch Bewerbertrainings, das FS Mentoring Programm und die FS-eigene Jobbörse erhältst Du das notwendige Know-how und Qualifikationen, die Dir einen erfolgreichen Übergang ins Berufsleben ermöglichen.

Finanzierung & Stipendien

Betrachte Dein Studium als Investition in Deine berufliche Zukunft. Als Business School von internationalem Niveau bieten wir Dir nicht nur beste Studienbedingungen, sondern auch sehr gute berufliche Perspektiven.

Um die hohe Qualität in Lehre und Forschung zu gewährleisten, verlangen wir auch von unseren Studierenden Engagement und höchste Leistungsbereitschaft. Das allein zählt. Deine jetzige finanzielle Situation sollte kein Entscheidungskriterium für ein Studium an der Frankfurt School sein. Dennoch sollte die Finanzierung von dir gut vorbereitet werden.

Wir bieten verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten an, unter anderem ein Data Science Diversity-Stipendium. Nutze die Möglichkeit und informiere dich über unser Finanzierungsangebot.