call download fax letter pdf search x chevron
Berufsbegleitende Weiterbildung für erfolgreiche Karrieren in Management und Führung
  • Sie möchten Ihre betriebswirtschaftlichen Kenntnisse in den Unternehmenskontext übertragen und mit einem Management-Studium abrunden?
  • Sie möchten aktiv in Ihrem Unternehmen an strategischen Planungen mitwirken?
  • Sie möchten den Changeprozess in Ihrem Unternehmen begleiten und vorantreiben?
  • Sie haben oder übernehmen eine Führungsposition und möchten sich für die damit verbundenen Aufgaben fit machen?
  • Sie haben oder übernehmen verantwortungsvolle Rollen in Projekten Ihres Unternehmens?

Wenn Sie eine oder mehrere der genannten Fragen mit ja beantworten können, ist unsere berufsbegleitende Weiterbildung für Sie die perfekte Wahl.

Weiterführende Informationen

Berufsbegleitend:Perfekte Kombinierbarkeit von Studium und Berufstätigkeit.

Studienort: Online oder in Präsenz (Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, Münster, Düsseldorf, Nürnberg etc.). Eine Übersicht unserer Standorte finden Sie unter Orte | Termine | Anmeldung. Ihr Standort ist nicht dabei? Ab einer Gruppengröße von acht Teilnehmenden organisieren wir Ihnen die Weiterbildung an einem Ort Ihrer Wahl (in Deutschland) oder alternativ natürlich gerne auch als Inhouse Maßnahme in Ihrem Unternehmen.

Ein Studium - Drei Möglichkeiten: Mit dem Management-Studium (MS) bieten wir Ihnen ein Programm, welches Sie individuell auf sich und Ihre beruflichen Ziele zuschneiden können. Buchbar sind die Optionen: Reines Kernstudium, Kernstudium + Vertiefung und die reine Vertiefung (beispielsweise für Management-Absolvierende der anderen Vertiefung - weiterführende Informationen finden Sie unter Key Facts).

Ergänzende kostenlose optionale Benefits für Sie: Neben den Lehrveranstaltungen bieten wir Ihnen die Möglichkeit Ihr Wissen zu verschiedensten aktuellen Themen im Rahmen von Online-Fachvorträgen zu erweitern und mit Expertinnen und Experten in den Dialog zu kommen.

Austausch, Netzwerk & Mentoring: Branchenübergreifende Absolvierung, sowie Ausbau des eigenen Netzwerkes durch einen intensiven und kontinuierlichen Erfahrungsaustausch. Teilnahme am Mentoring-Programm der Frankfurt School.

Attraktive Anschlussoption: Part-Time MBA an der Frankfurt School.

Dozierendenprofil: Aktivierende Trainerpersönlichkeiten, sowie Fachexpertinnen und -experten bei fachbezogenen Modulen.

Lernziele

  • Sie kennen die Grundlagen strategischen Handelns und können Methoden, Modelle und Analysen für strategische Management-Entscheidungen anwenden
  • Sie erlernen Innovationsmanagement als integrativen Ansatz von Strategie, Struktur und Kultur im eigenen Kontext anzuwenden.
  • Sie kennen die Anforderungen an die Begleitung eines Change-Prozesses („Leading change“) und können Change Projekte umsetzen.
  • Sie kennen die wesentlichen modernen Faktoren für gelungenes Führungshandeln, um sich selbst und andere zu führen.
  • Sie gewinnen ein hohes Maß an persönlicher Kompetenz, stärken Ihre Selbstregulationsfähigkeit und können Mitarbeiter in Projekten und Teams typgerecht fördern und fordern.
  • Sie können Verhandlungen ziel- und lösungsorientiert gestalten, begleiten und steuern – auch im Umgang mit schwierigen Gesprächssituationen.
  • Sie können Teamprozesse erkennen und klären, Entscheidungsfindungen in Teams moderieren und diese motivieren.
  • Sie unterscheiden agile und klassische Projektmethoden und können diese situationsgerecht anwenden und steuern.
  • Sie vertiefen Ihre bankfachliche Expertise durch Kenntnisse zu den Themen nationales und internationales Aufsichtsrecht sowie Rechnungslegung für Kreditinstitute
  • Sie vertiefen Ihre betriebswirtschaftliche Expertise durch Kenntnisse zu den Themen Talentförderung und Personalentwicklung sowie Unternehmenskommunikation
  • Am Ende des Studiums sind Sie in der Lage, komplexe Situationen in einer leitenden Rolle zu begleiten, sie im strategischen Kontext der Möglichkeiten zu evaluieren, und sie mit einem hohen Maß an persönlicher Kompetenz umzusetzen.

Inhalte Kernstudium

Im Kernstudium erhalten Sie das nötige Handwerkszeug und stärken Ihre Methodenkompetenz in den Bereichen Kommunikation, Führung, Organisations- und Projektmanagement sowie Strategie & Innovation. Hierbei setzen wir auf ein kompetenzorientiertes Studienkonzept, bei dem Sie sich mit Ihren Dozierenden und Ihren Mitstudierenden zu einer Vielzahl an Praxisfällen und Fallbeispielen austauschen, Strategien erarbeiten, Modelle ausprobieren und so die Theorie in die Praxis übertragen.

Themenbereich Strategie und Innovation

Strategisches Management (Zwei Tage)

  • Schlüsselbegriffe des Strategischen Managements
  • Komplexität als Kernproblem des Strategischen Managements: Entscheiden in einer VUKA-Welt
  • Der strategische Planungsprozess als Rahmen des strategischen Denkens und Handelns
  • Umweltanalyse: Die Suche nach Chancen und Risiken im Umfeld der Unternehmung
  • Portfolio-Strategien

Innovationsmanagement (Ein Tag)

  • Trends, Strategie & Innovation– eine Einführung
  • Innovationsstrategien systematisch entwickeln
  • Innovationskultur und Widerstände

Unternehmenssimulation online (2 Abendtermine und ein Samstag innerhalb von 2 Wochen)

Themenbereich Organisationsmanagement

Agiles Projektmanagement (Ein Tag)

  • Strategisches Projektmanagement
  • Projektportfolio-Steuerung
  • Projektvorgehensmodelle – klassisch oder agil

Change Management (Zwei Tage)

  • Stakeholder-Identifikation, Interessen-Analyse, Umsetzung auf ein eigenes Change Projekt
  • „Leading Change“: Change Rollen, Change Agent, Change-Kurve, Komfortzonen-Modell

Verhandlungsführung (Ein Tag)

  • Professionelle Verhandlungsführung für verschiedene Anlässe
  • Verhandlungstaktiken und -tricks
  • Methoden in der Praxis: Konkrete Instrumente kennen und einsetzen

Themenbereich Kommunikation & Leadership

Reflective Leadership: sich selbst und andere führen (Zwei Tage)

  • Selbst‐ und Fremdführung in der VUCA‐Welt
  • Führungskompetenzen, -haltung und -instrumente
  • Umgang mit Lob, Kritik und Konflikt
  • 5 Stufen der Konfliktdynamik– Haltung in Konfliktsituationen

Kommunikation (Ein Tag)

  • Mitarbeiter fordern u. fördern durch strukturierte Gesprächsführung
  • Richtig delegieren (Balance von Vertrauen & Kontrolle)
  • Möglichkeiten der Einflussnahme auf Leistung u. Motivation
  • Struktur eines Kritikgesprächs ‐Übung

Teamentwicklung (Ein Tag)

  • Rollenmodell für die Teamanalyse
  • Teamressourcen erkennen und fördern
  • Teamkonflikte erkennen und klären
  • Entscheidungsfindung in Teams moderieren
  • Umgang mit anspruchsvollen Gesprächssituationen

Inhalte Vertiefung

Im Vertiefungsstudium entscheiden Sie sich für den Schwerpunkt HR Management, Leadership oder Banking. In unseren Vertiefungen können Sie sich entweder noch einmal intensiv mit Ihrer (künftigen) Führungsrolle auseinandersetzen und befassen sich mit Themen wie strategische und agile
Führung, Konfliktmanagement oder Personalentwicklung. Alternativ erwerben Sie erweiterte Kompetenzen im Banking-Bereich und vertiefen Regulierungs- und aufsichtsrechtliche Themen sowie Compliance und Leadership in Banken. In unserer dritten Vertiefung beschäftigen Sie sich unter anderem mit den Herausforderungen der modernen Personalarbeit, mit Themen wie Hiring und Talent Management sowie Gesundheitsmanagement und Resilienz.

Vertiefungsoption Banking

Themen:

  • Rechnungslegung in Banken
  • Nationale und internationale Bankenaufsicht
  • Compliance
  • Führung in Banken

*Der Besuch der Vertiefung Banking erfordert bankbetriebswirtschaftliche Vorkenntnisse und setzt eine entsprechende Aus- und Weiterbildung und Praxiserfahrung im Banking & Finance Bereich voraus. Nach Abschluss der Vertiefung „Banking“ wird die KWG-Bescheinigung (§ 25c Abs. 1 KWG ) erteilt

Vertiefungsoption Leadership

Themen:

  • Konfliktmanagement
  • Strategische und agile Führung
  • Mitarbeitercoaching
  • Gesundheit & Stressmanagement

Vertiefungsoption HR Management

Themen:

  •  Grundlagen, HR Geschäftsmodelle & HR Strategie
  • Arbeitsrecht, Performance Management & Transformation
  • Talent Management, Organisationsentwicklung & HR Trends
  • HR Digitalisierung, Collaboration & New Work
  • Gesundheitsmanagement & Resilienz

Key Facts

Ablauf

Ihr Management-Studium startet mit einer zweitägigen Präsenzveranstaltung (Beginn Freitag 10:00 Uhr) am Campus in Frankfurt. Hierbei erwarten Sie neben dem Kennenlernen Ihres Kurses, spannende Vorträge, ein Get-together mit den anderen Studierenden sowie die ersten Lehrveranstaltung im Fachbereich Kommunikation.

In den darauffolgenden fünf Monaten finden die Lehrveranstaltungen zu den Modulen Ihres Kernstudiums, sowie die Unternehmenssimulation (online) statt. In dieser Zeit schreiben Sie zudem die Transfernachweise, sowie an einem Samstag die Open Book Klausuren. Zum Abschluss des Kernstudiums finden an einem Samstag dann noch die schriftlichen Prüfungen (klassische Klausuren) statt.

Anschließend an Ihr Kernstudium starten die Vertiefungen. In zwei Unterrichtsblocks von zwei (Freitag/Samstag) und drei Tagen (Donnerstag bis Samstag) werden Ihnen hierbei die Lerninhalte vermittelt. Im Anschluss hieran erarbeiten Sie in einer Gruppenarbeit einen schriftlichen Leistungsnachweis zu den Inhalten bzw. Fallstudien.

Nach Abgabe wartet bis zur Abschlussveranstaltung die vorlesungsfreie Zeit auf Sie. In dieser ca. sechs– bis achwöchigen Pause erhalten Sie von uns Einladungen zu spannenden, optionalen Vorträgen, die inhaltlich an das Erlernte aus Kernstudium und/oder Vertiefung ansetzen.

Den Abschluss Ihres Management-Studiums bildet dann die wiederum zweitägige Abschlussveranstaltung am Campus in Frankfurt, bei der Sie neben weiteren spannenden Keynotes und Workshops zu Ihren Vertiefungen einem geselligen Get-together Event alle Absolventinnen und Absolventen wiedersehen und selbstverständlich auch Ihr Zeugnis verliehen bekommen.

Anmeldefristen & Buchungen

Anmeldeschluss: 9. Oktober 2024 für den Studienstart im Herbst 2024

Frühbucherrabatt: 100 EUR bei Anmeldung bis Ende August bei Start im Herbst und 100 EUR bei Anmeldung bis Ende Dezember bei Start im Frühjahr

Sie möchten nur die Vertiefung (Banking, HR Management oder Leadership) buchen? - Sprechen Sie mich gerne bezüglich der nächsten Termine an.

Zielgruppe

Der Studiengang richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterschiedlicher Branchen, die eine anspruchsvolle Fach- oder Führungskarriere anstreben.

Voraussetzungen

Zur Weiterbildung können Absolvierende des (Bank-)Betriebswirt (Frankfurt School) oder anderer Betriebswirte in Einzelfallprüfung (z.B. IHK, VWA, FOM, Sparkassenakademie, GenoAkademie), Hochschulabsolvierende (Universität oder Fachhochschule) oder Absolvierende mit vergleichbarer Qualifikation zugelassen werden.

Credits

bis zu 30 Credits je nach Modell

Titel

Je nach gewähltem Modell sind unterschiedliche Abschlüsse möglich.

  • Abschluss nach reinem Kernstudium: Certified Professional in Management
  • Abschluss nach Kernstudium inkl. Vertiefung
    • „diplomierte(r) Betriebswirt(in)“ (Certified Professional in Management & Leadership) ODER
    • „diplomierte(r) Betriebswirt(in)“ (Certified Professional in Management & HR-Performance) ODER
    • „diplomierte(r) Bankbetriebswirt(in)“ (Certified Professional in Management & Bank Leadership)
  • Abschluss nach reiner Vertiefung
    • Certified Professional in Leadership (Vertiefung Leadership) ODER
    • Certified Professional in Bank Leadership (Vertiefung Banking) ODER
    • Certified HR Professional (Vertiefung HR Management)

Zeitmodell / Dauer

Der Studiengang wird in allen größeren Städten angeboten. Das Programm dauert, je nach Wahl des modularen Aufbaus, bis zu neun Monate.

  • Zwei Tage Eröffnung am Campus in Frankfurt
  • Kernstudium: Zehn Veranstaltungstage
  • Vertiefung: Eine Blockveranstaltung (Freitag/Samstag) und drei Tage (Donnerstag bis Samstag) am Campus in Frankfurt oder online
  • Zwei Prüfungstage am jeweiligen Studienort oder online bei der Online-Variante
  • Zwei Abschlusstage am Campus in Frankfurt
  • Studienbeginn: Je nach Studienort im Frühjahr und/oder Herbst.

Der Terminplan steht in der Regel ca. vier - sechs Wochen vor Studienbeginn fest. Ein grober Rahmenplan ist vorab verfügbar.

Prüfungsleistungen

Drei klassische Klausuren (in Präsenz oder Online je nach Wahl Ihres Formates)

Drei Transfernachweise (schriftliche Ausarbeitungen zu erlernten Themen und Theorien mit Praxistransfer)

Zwei Open Book Klausuren (Bearbeitung von Fallstudien mit Hilfestellung durch Studienmaterial und Internetrecherche – Format: Online)

Eine Gruppenarbeit als Leistungsnachweis Ihrer Vertiefung

Informationen zum Online-Studium

Von zu Hause aus studieren (MS@Home)

Sie haben keine Möglichkeit, den Präsenzunterricht an einem Studienstandort in Ihrer Nähe wahrzunehmen oder möchten gerne virtuell studieren? Dann machen Sie Ihr zu Hause zum Hörsaal! Verfolgen Sie die Vorlesungen virtuell und bequem von zu Hause aus oder an jedem beliebigen anderen Ort:

Unterrichtszeit: Die virtuellen Lehrveranstaltungen finden an einem Abend unter der Woche (voraussichtlich mittwochs in einem Zeitfenster von 18:00 Uhr bis 21:30 Uhr) sowie an einem halben Samstag (voraussichtlich in einem Zeitfenster von 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr) statt. Gelegentlich kann der Unterricht an Samstagen auch auf den Nachmittag (13:00 Uhr bis 16:30 Uhr) fallen.

Unterrichtsort: Online / von zu Hause aus

Startmöglichkeiten: Frühjahr und Herbst

Informationsveranstaltungen

Unsere regelmäßig stattfindenden Online-Informationsveranstaltungen stellen unser Management-Studium ausführlich vor und geben Ihnen die Möglichkeit, sich bequem von zuhause aus über unsere Programme zu informieren. Zudem haben Sie natürlich die Möglichkeit, all Ihre Fragen zu stellen.

15.08.24 18:00 Uhr Online Infoveranstaltung Management-Studium Anmeldung
08.10.24 18:00 Uhr Online Infoveranstaltung Management-Studium Anmeldung

Kosten

MS_Finanzierung_DE_07-2024

* Zwei Raten zu je 3.200 EUR bzw. 2.775 EUR, die zu Beginn des Studiums und nach drei Monaten gemäß Studienablauf fällig werden

*Gültig für Absolvierende der Fachwirt- Betriebswirt-, Bachelor- und Masterstudiengänge oder der Zertifikatsstudiengänge unseres Executive Education-Portfolios

Studierendenprofil

Jahrgang 2021

Anzahl Studierende 2021 250
Durchschnittsalter 31 Jahre

Geschlecht

Weiblich 30%
Männlich 70%

Vorherige Ausbildung

Betriebswirt (FS) 71%
Anderer Betriebswirt 20%
Bachelor und/oder Master 9%

Verteilung Vertiefung

Banking 67%
Leadership 33%