call download fax letter pdf search x chevron
"jcr:3b4a2cea-38dd-4c51-9d1a-87a43307fe7b" (String)
Studierende arbeitet am Laptop

Ihre Bewerbung für den Bachelor in Betriebswirtschaftslehre (BA)

Unsere Zulassungsvoraussetzungen Bachelor in BWL

Hochschulzugangsberechtigung

Für die Aufnahme eines akademischen Studiums an der Frankfurt School, ist eine Hochschulzugangsberechtigung erforderlich. Diese kann wie folgt nachgewiesen werden:

  • Abitur oder Fachabitur
  • mittlerer Schulabschluss sowie eine anerkannte, mindestens 3-jährige Berufsausbildung (abgeschlossen nach dem 1. Januar 2011) und eine Durchschnittsnote von mindestens 2,5 in der IHK-Prüfung
  • mittlerer Schulabschluss, anerkannte, kaufmännische Berufsausbildung und erfolgreich absolvierte Hochschulzugangsprüfung (schriftliche & mündliche Prüfung)

Bei Fragen zum Erwerb der Hochschulzugangsprüfung sprechen Sie uns gerne jederzeit an!

Studienbegleitende Berufstätigkeit

Zum Studienstart muss eine studienbegleitende, kaufmännische Berufstätigkeit (z.B. Ausbildung, Vollzeit-Tätigkeit, einschlägige Praktika oder Werkstudierendentätigkeiten) von mindestens 20h/Woche nachgewiesen werden. Als Nachweis dient z.B. ein Arbeitsvertrag, ein Arbeitszeugnis oder Ähnliches. Sollte der Nachweis zum Zeitpunkt der Bewerbung noch nicht vorliegen, kann dieser gerne nachgereicht werden.

Einzureichende Unterlagen

Folgende Unterlagen werden von Ihnen in der Online-Bewerbermaske benötigt:

  • Kopie des Personalausweises
  • Aktueller Lebenslauf
  • Nachweis der Hochschulzugangsberechtigung
  • Relevante Zeugnisse (z.B. Ausbildungszeugnis)
  • Nachweis der Berufstätigkeit
  • Motivationsschreiben (optional)

Unsere Zulassungsvoraussetzungen Bachelor in BWL (Quereinstieg für Fachwirte)

Hochschulzugangsberechtigung

Für die Aufnahme eines akademischen Studiums an der Frankfurt School, ist eine Hochschulzugangsberechtigung erforderlich. Diese kann wie folgt nachgewiesen werden:

  • Hochschulzugangsberechtigung (z.B. Abitur, Fachabitur)
  • mittlerer Schulabschluss sowie eine anerkannte, mindestens 3-jährige Berufsausbildung (abgeschlossen nach dem 1. Januar 2011) und eine Durchschnittsnote von mindestens 2,5 in der IHK-Prüfung
  • Fachwirt (IHK) z.B. Bankfachwirt (IHK) - Abschluss
  • mittlerer Schulabschluss, anerkannte, kaufmännische Berufsausbildung und erfolgreich absolvierte Hochschulzugangsprüfung (mündliche Prüfung, schriftliche Prüfung kann bei bestimmten Voraussetzungen auf Antrag erlassen werden)

Bei Fragen zum Erwerb der Hochschulzugangsprüfung sprechen Sie uns gerne jederzeit an!

Abgeschlossene, kaufmännische Ausbildung

Bitte weisen Sie eine erfolgreich abgeschlossene, kaufmännische Berufsausbildung nach.

Fachwirt-Abschluss oder vergleichbare Qualifikation

Für den Einstieg in das vierte Semester muss ein Abschluss zum Bankfachwirt (IHK, FS) oder vergleichbare Qualifikation nachgewiesen werden. Wir können in Einzelfallprüfung viele andere Abschlüsse anerkennen (z.B. Wirtschaftsfachwirt, Betriebswirt VWA etc.).  Bitte bewerben Sie sich Online und reichen aktuelle Modulbeschreibungen ein - wir prüfen anschießend gerne jeden Abschluss individuell.

Berufserfahrung

Zum Studienstart muss eine Berufserfahrung von mindestens zwei Jahren nach der Ausbildung nachgewiesen werden. Als Nachweis dient z.B. ein qualifiziertes Arbeitszeugnis des Arbeitgebers oder ein Theorie-Praxis-Report. Sollte der Nachweis zum Zeitpunkt der Bewerbung noch nicht vorliegen, kann dieser gerne nachgereicht werden.

Einzureichende Unterlagen

Folgende Unterlagen werden von Ihnen in der Online-Bewerbermaske benötigt:

  • Kopie des Personalausweises
  • Aktueller Lebenslauf
  • Nachweis der Hochschulzugangsberechtigung
  • Relevante Zeugnisse (z.B. Ausbildungszeugnis)
  • Nachweis der Berufstätigkeit
  • Motivationsschreiben (optional)

Bewerbungsverfahren

1. Online Bewerbung

Wenn Sie die Anforderungen für unser jeweiliges Bachelor-Programm erfüllen, können Sie gerne einfach die Online-Bewerbung starten. In unserer Bewerbungscheckliste finden Sie noch einmal alle Informationen auf einen Blick.  Bewerbungsfristen sind der 30. Juni (BA in BWL) sowie der 30. November (BA BWL für Quereinsteiger nach dem Fachwirt). Bitte laden Sie bis zu diesem Datum alle hierfür erforderlichen Unterlagen hoch. Bitte gehen Sie wie folgt bei der Online-Bewerbung vor:

  • Bereiten Sie alle Dokumente vor, die Sie für die Bewerbung benötigen (z.B. tabellarischer Lebenslauf und relevante Zeugnisse)
  • Bitte bewerben Sie sich Online über unsere Webseite
  • Lade Sie alle erforderlichen Unterlagen hoch
  • Senden Sie die Bewerbung rechtzeitig vor Bewerbungssschluss ab

Sie können sich direkt in der Online-Bewerbung mit einem Motivationsschreiben auf ein Stipendium bewerben und Ihren präferierten Termin für das Assessment Center auswählen. 

Die Bewerbung für unsere Bachelor-Programme ist kostenlos.

2. Assessment Center

An der Frankfurt School gibt es keinen Numerus Clausus (NC). Zur Auswahl unserer Studierenden führen wir mit unseren Bewerberinnen und Bewerbern ein Assessment Center (AC) durch. Während des ACs möchten wir uns ein Bild von Ihnen und Ihren Kompetenzen machen. Bewerbende werden zu einem ca. zweistündigen Auswahlverfahren eingeladen.

Das AC wird virtuell durchgeführt, sodass Sie dieses bequem von zuhause oder von jedem beliebigen anderen Ort durchführen können. Es setzt sich aus folgenden Bestandteilen zusammen:

  • Lernleistung: Sie starten mit einem kurzen Test zum Thema Lernleistung. Hier müssen Sie sich die Abfolge verschiedener Symbole merken.
  • Kognitiver Fähigkeitstest: Anschließend absolvieren Sie einen kognitiven Fähigkeitstest, der Ihr numerisches, verbales und logisches Verständnis prüft.
  • Mathematik-Test: In Ihrem Studium werden Sie - nicht nur in den Mathematikvorlesungen - immer wieder auf Formeln stoßen. Um z.B. Formeln umzustellen, zu vereinfachen oder Gleichungen zu lösen, werden immer wieder mathematische Grundlagen wie Bruchrechnung, Potenz- und Logarithmusgesetze benötigt. Diese Aufgabenstellungen testen Ihr Wissen über diese Grundlagen. Hier finden Sie Übungsaufgaben.
  • Englisch-Test: Schließlich durchlaufen Sie einen englischen Sprachtest mit 30 Multiple Choice Fragen. Dieser dient vor allem Ihrer Niveaueinschätzung zur Selbstinformation im Vorfeld des Studiums. Sie erhalten hier eine direkte Rückmeldung. Einen englischsprachigen Beispieltest‎ finden Sie hier.
  • Interview: Im Interview möchten wir uns ein Bild von Ihnen und Ihrem Werdegang sowie Ihren Zielen in Studium und Beruf machen. In einem Einzelgespräch berichten Sie über Ihre bisherigen Erfahrungen und Ihre weiteren Entwicklungsziele.

Hier finden Sie weitere Informationen zum AC-Ablauf und Beispielvideos zu den einzelnen Tests. Zusätzlich zu den erreichten Punkten, spielt auch Ihre Motivation und Ihr Engagement eine wichtige Rolle.

Hinweis für beeinträchtigte Bewerbende und Bewerbende mit chronischen Krankheiten: Damit wir Sie frühzeitig beraten und unterstützen können (z.B. bei der Beantragung eines Nachteilsausgleichs in Form einer Zeitverlängerung) nehmen Sie bitte zeitnah vor dem Assessment-Center Kontakt mit uns oder mit der Beauftragten für behinderte und chronisch kranke Studierende auf. Weitere Informationen dazu finden Sie auf unserer Website Gesundheit und Beratungsangebote.

3. Studienplatzvergabe

Rund zwei Wochen nach der Durchführung des Assessment Centers erhalten Sie die Zulassungsentscheidung der Frankfurt School. Die Entscheidung wird auf Grundlage Ihrer Unterlagen und der Ergebnisse aus Test und Interview gefällt.

Der BA in BWL startet jeweils Ende August (achtsemestrige Variante) oder Anfang März (Quereinstieg für Fachwirte) eines Jahres.

Häufig gestellte Fragen

Fragen zum Assessment Center

Wie ist der Verlauf des ACs an der Frankfurt School?

Am Tag des Auswahlverfahrens absolvieren Sie zunächst einen Online-Test, bestehend aus diversen Tests zum Thema Lernleistung, einem Fähigkeitstest und einem Sprachtest zur Niveaueinschätzung (ca. 2 Stunden). Anschließend gibt es ein Einzelgespräche mit Gutachtern der FS oder FS-Alumni (ca. 30 Minuten).

Wie kann ich mich auf das Assessment Center vorbereiten?

Nützliche Informationen und Tipps zur Vorbereitung auf ein Online-AC finden Sie unter folgendem Link. Zu Übungsaufgaben des Sprachtests gelangen Sie hier. Weitere Übungsaufgaben zur Lernleistung oder Fähigkeitstest finden Sie außerdem im Internet.  Hier finden Sie Übungsaufgaben für den Mathetest. 

Wann wird mir die Zulassungsentscheidung mitgeteilt?

In der Regel innerhalb von zwei Wochen nach dem AC.

Wie kann ich meine Hochschulzugangsberechtigung nachweisen?

  • Abitur/Fachabitur
  • IHK-Prüfung (Fachwirt)
  • Hochschulzugangsprüfung für beruflich Qualifizierte an der FH Frankfurt
  • Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte: Realschulabschluss, anerkannte und erfolgreich abgeschlossene mind. dreijährige Berufsausbildung, Abschluss der Ausbildung nach dem 1. Januar 2011, Durchschnittsnote 2.5 oder besser (IHK-Note, mindestens 80 Punkte)

Ich habe ein AC bereits für den Bachelor of Arts durchlaufen, möchte mich aber für ein Studienprogramm im Bachelor of Science bewerben. Muss ich mich nochmal neu bewerben?

Grundsätzlich können schon erbrachte AC-Leistungen zum Teil anerkannt werden. Ein Teil der Test muss jedoch erneut absolviert werden. Dies unterliegt der individuellen Prüfung der Inhalte. Die Admissions Officer können Ihnen Auskünfte über das weitere Vorgehen Ihrer Bewerbung geben.

Kann ich das AC wiederholen, falls ich im ersten Durchgang nicht angenommen werden sollte?

Für den Studienstart im selben Jahr können Sie leider nicht mehr berücksichtigt werden. Das AC kann aber für den nächsten Studienstart wiederholt werden.

Ab welchem Zeitpunkt entsteht eine Verbindlichkeit mit der FS?

Mit der Zulassungsmitteilung erhalten Sie Ihren Studienvertrag und weitere Informationen zum Studienbeginn. Erst wenn Sie den Vertrag unterschrieben zurückschicken, entsteht eine Verbindlichkeit. Vorher kommen keine Kosten auf Sie zu.

Fragen zur Finanzierung

In welchen Abständen werden die Studiengebühren gezahlt?

Die Studiengebühren können semesterweise bezahlt werden oder monatlich mit 5% Aufschlag. Hier finden Sie weitere Informationen zu unseren Zahlungsmöglichkeiten.

Mein Arbeitgeber ist im Förderverein, welches Dokument muss ich einreichen? Hierfür reichen Sie eine Unterstützungserklärung ein. Diese bekommen Sie nach erfolgreichem AC zusammen mit dem Studienvertrag zugeschickt.

Mein Arbeitgeber ist nicht im Förderverein, welches Dokument muss ich einreichen?

Hierfür können Sie eine Kostenübernahmeerklärung einreichen. Diese bekommen Sie nach erfolgreichem AC zusammen mit dem Studienvertrag zugeschickt.

Kann ich mich im Nachhinein noch auf ein Stipendium bewerben?

Ja, bitte schicken Sie ein kurzes Bewerbungsschreiben mit Ihrer Motivation, einem kurzen Überblick des Werdeganges und Ihrem extracurricularen Engagement an Ihren zuständigen Admissions Officer. Die Bewerbung wird im nächsten Admission Committee dann besprochen werden.

Fragen zur Zulassung

Studieren ohne Abitur

Um direkt nach der Ausbildung und ohne Hochschulzugangsberechtigung mit einem akademischen Studium starten zu können, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt werden: Ein mittlerer Schulabschluss sowie eine abgeschlossene, anerkannte, mindestens 3-jährige Berufsausbildung (abgeschlossen nach dem 1. Januar 2011) und eine Durchschnittsnote von mindestens 2,5 in der IHK-Prüfung. Sie haben Fragen hierzu? Lassen Sie sich gerne durch Ihre Ansprechperson an der Frankfurt School beraten.

Was versteht man unter einer vorläufigen Zulassung?

Die Zulassung bei uns ist vorläufig, bis alle nötigen Unterlagen eingereicht werden. Der Studienplatz ist dennoch für Sie reserviert.

Wie lange habe ich Zeit den unterschriebenen Studienvertrag zurückzuschicken?

Sie haben in der Regel vier Wochen Zeit. Die Frist können Sie aus Ihrer Zulassungsmitteilung entnehmen.

Welche Unterlagen muss ich bei einer Zulassung einreichen?

BA 8 Semester:

Unterschriebener Studienvertrag, ausgefüllter Immatrikulationsantrag, beglaubigte Kopie von Ihrer Hochschulzugangsberechtigung (per Post), aktuelle Nachweis des Arbeitgebers (bis kurz vor Studienstart), Krankenversicherungsnachweis

BA Quereinstieg:

Hochschulzugangsberechtigung über den IHK-Fachwirt: Ihr IHK-Fachwirt-Zeugnis als beglaubigte Kopie (per Post), unterschriebener Studienvertrag, ausgefüllter Immatrikulationsantrag, qualifiziertes Arbeitszeugnis, aus dem eine mindestens 2-jährige Berufserfahrung hervorgeht (sollten Sie das Zeugnis nicht ausgehändigt bekommen müssen Sie alternativ einen Theorie-Praxis-Report verfassen), Krankenversicherungsnachweis, Fachwirt-Zeugnis (Transcript of Records)

Hochschulzugangsberechtigung durch Abitur/Fachabitur: Abiturzeugnis als beglaubigte Kopie (per Post), unterschriebener Studienvertrag, ausgefüllter Immatrikulationsantrag, qualifiziertes Arbeitszeugnis, aus dem eine mindestens 2-jährige Berufserfahrung hervorgeht (sollten Sie das Zeugnis nicht ausgehändigt bekommen müssen Sie alternativ einen Theorie-Praxis-Report verfassen), Krankenversicherungsnachweis, Fachwirt-Zeugnis (Transcript of Records)

In der Zulassungsmitteilung steht, dass ich bestimmte Dokumente vor dem Studienstart zuschicken soll. Leider ist dies für mich nicht möglich, da ich die Dokumente zu einem späteren Zeitpunkt erst erhalten werde. Was soll ich machen?

Bitte geben Sie dem zuständigen Admissions Officer darüber Auskunft. In der Regel können Sie fehlende Dokumente nachreichen.

Wo kann ich Dokumente beglaubigen lassen?

Auf Ämtern, im Bürgeramt, in Banken, im Rathaus, in Schulen oder ggf. an der FS (bitte Original mitbringen)

Können Dokumente per E-Mail zugeschickt werden oder postalisch? Werden Scans akzeptiert?

Grundsätzlich können Sie die meisten Dokumente per E-Mail schicken. Spezielle Dokumente, wie z.B. die Hochschulzugangsberechtigung, werden per Post angefordert.

Ich nehme an der HZB-Prüfung der University of Applied Science teil, bekomme das Zertifikat aber erst nach Studienstart. Kann es nachgereicht werden?

Grundsätzlich ja, bitte wenden Sie sich an Ihren Admissions Officer.

An welche Adresse schicke ich die Unterlagen?

Bitte entnehmen Sie die Adresse Ihrer Zulassungsmitteilung.

Bekomme ich die beglaubigten Unterlagen zurück?

Nein, es ist uns leider nicht möglich die beglaubigten Unterlagen zurückzuschicken, da diese archiviert werden müssen.

Termine Assessment Center

Unsere kommenden Termine:

  • 4. Juni

Weitere Termine werden zeitnah veröffentlicht.